Ananda Wochenendseminar in Darmstadt

Zum freien Austausch der Yogis untereinander über beliebige Sachverhalte

Ananda Wochenendseminar in Darmstadt

Beitragvon kashiraja am Do 28.08.2014 13:17

Hier gebe ich die Veranstaltungsankündigung weiter, die ich über newsletter erhalten habe:

Ananda Wochenendseminar in Darmstadt
Das Herz, Brücke zur Selbstverwirklichung
basierend auf den Lehren von Paramhansa Yogananda
21.-23. November
PYogananda

Warum ist es gar nicht so einfach unsere tiefsten Wünsche nach Liebe, Freude, Zufriedenheit, Gesundheit, Wohlstand und innerem Wachstum im Leben erfolgreich in die Tat umzusetzen? Wie können wir reine Liebe in unserem Herzen spüren, unserer inneren Führung vertrauen lernen und uns dem Abenteuer des Lebens stellen? Welche Rolle spielt dabei das Herz Chakra?
Wenn die Energie des Herz Chakras blockiert ist, nimmt sie den Weg nach unten und wir bekommen Emotionen wie Sorge, Angst, Ärger, Eifersucht, Entmutigung, Depression, die unsere Gesundheit und die Qualität unserer Beziehungen beeinflussen. Wenn das Herz Zentrum entspannt wird, fliesst die Energie nach oben und wir können eher Verständnis, Mitgefühl, Akzeptanz und Liebe zum Ausdruck bringen.
Yogananda sagte einmal: "Viele Menschen sind in ihren Gedanken und Aktionen halbherzig, deshalb haben sie auch keinen Erfolg."
In diesem Seminar wollen wir uns mit Yoganandas Techniken des Pfads des Kriya Yoga beschäftigen und sehen wie sie das Herzchakra beeinflussen. Wie können sie uns helfen reine Liebe und Hingabe zu fühlen, Intuition zu entwickeln und in einem höheren Bewusstsein zu leben?

*Wir werden mit den Energieaufladeübungen arbeiten, die uns helfen unsere Willenskraft bewusst auszurichten und mit hoher Energie zu leben.

*Affirmationen helfen geistige Gewohnheiten zu etablieren, um gemäss unseren Wünschen und Vorstellungen zu leben.

*Asanas und Pranayama helfen uns, Körper und Geist zu entspannen, die Gefühle zu beruhigen und die Herzensenergie nach oben auszurichten. Die Übungen, die ihr in diesem Seminar praktiziert, sind speziell entwickelt um das Herz Zentrum zu entspannen, zu stimulieren und seine Energie ausstrahlen zu lassen.

*Mit Chanten, so sagte Yogananda, ist bereits die halbe Schlacht gewonnen: nämlich unsere Energie zum Herzen zu bringen, es zu öffnen, Hingabe zu entwickeln und empfänglich zu werden für die allgegenwärtige Liebe Gottes.

*Die Meditationstechniken, die wir in diesem Seminar erlernen und praktizieren, helfen uns in die Stille zu gehen, zu uns zu kommen, die Stimme der Intuition wahrzunehmen, um unser Leben von innen und oben führen zu lassen.

Wie auch letztes Mal werden wir die beiden schönen, zentral gelegenen Yogazentren in Darmstadt benutzen und damit auch morgens und nachmittags die Meditationen getrennt für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten können. Für den Rest des Tages sind wir dann alle zusammen.

Beginn: Freitag den 21. November 18.00 Uhr

Ende: Sonntag den 23. November gegen 15.00 Uhr
Die von allen mitgebrachten Mahlzeiten (kleines Frühstück, Mittagessen, auf Wunsch auch Abendessen am Samstag) werden gemeinsam in einem der Yogazentren eingenommen.

Kosten: 85,- Euro, eine Anzahlung von 35,00 Euro bestätigt die Anmeldung
Übernachtungsmöglichkeiten in nahe gelegenen kleinen Pensionen, Jugendherberge, oder Matratzenlager im Yogaraum für diejenigen, die nicht in der Nähe wohnen sind möglich.

Anmeldung und Information: Carina Raeburn, carinara(at)gmx.de
Mobil: 0162 9027886

Wir freuen uns auf Euch!
Jayadev und Monika
__________________________


Jayadev Jaerschky
in Deutschland geboren, begann im Alter von 15 Jahren mit Yoga und Meditation. Nachdem er als Sozialarbeiter gearbeitet hatte, ging er 1987 nach Indien und blieb dort für mehrere Monate. Bald entschied er sich, sein Leben ganz der spirituellen Suche zu widmen. Seit 1989 lebt er der Gemeinschaft Ananda Assisi in Italien, wo er jetzt ist einer der Hauptlehrer von Yoga, Meditation und Philosophie ist. Jayadev hält regelmäßig Seminare in Italien und im Ausland und hat fünf Bücher über Yoga veröffentlicht. Er ist der Direktor des Ananda Yoga Lehrer Ausbildungsprogramms.
Jedes Jahr leitet er eine Pilgerfahrt in die heiligen Himalayas.

moni
Monika Laaber
lehrt Yoga seit 17 Jahren, Ihr besonderes Interesse galt schon immer den heilenden Aspekten des Yoga. Sie erhielt ihre erstes Zertifikat als Yogalehrerin am Mahindra Institut bzw. Europäische Akademie für Ayurveda im Jahre 1999 mit dem Schwerpunkt Yoga und Ayurveda als komplementäre Therapie. Ihr Lehrdiplom von der Ananda Yoga Academy erhielt sie im Jahre 2008 und ist sowohl in Hatha-als auch in Raja-Yoga qualifiziert. Sie lebt und unterrichtet seit dem Jahr 2000 in Ananda Assisi.
Wenn du Freiheit willst, gib sie zuerst.
Benutzeravatar
kashiraja
 
Beiträge: 403
Registriert: Do 24.09.2009 00:26
Plz/Ort: Kreis Eichstätt

Nach der Veranstaltung

Beitragvon kashiraja am Do 04.12.2014 18:33

Hier der NewsLetter von Jayadev, der sich auf die Veranstaltung bezieht (Bilder sind leider nicht dabei). Wer Interesse an Newslettern von Ananda Asissi hat, melde sich dort bitte an:

Hallo ihr Lieben,

viele Grüße aus Assisi. Ich dachte ich schreibe Euch ein paar Zeilen.

Seminar in Darmstadt

Monika und ich haben ja vor kurzem (21.-23. Nov.) ein Wochened-Seminar in Darmstadt geleitet, wie Ihr wahrscheinlich wisst. Es war ein wunderschönes Erlebnis, für uns und ich denke für die 36 schöne Seelen die waren dabei. Es ging um das Herz-Chakra und die Liebe: Natürlich ein zentrales Thema für uns alle, sowohl für unser äußeres als für unser inneres Leben. Und es war wirklich ein Seminar in dem man viel Herz gespürt hat, untereinander. Das Schöne war: Es baut sich anscheinend in Deutschland mehr Ananda-Energie auf. Es wäre super wenn Ihr alle an diesem Magnetismus mitwirkt, auf die eine oder andere Weise. Viele Hände schaffen Wunder. Ihr werdet erfahren wann das nächste Seminar in Deutschland stattfindet. Kommt vorbei! Es waren in Darmstadt übrigens auch 15 Kriyabans dabei. Ich könnte mir also vorstellen dass ein spezielles Kriyaban Wochenende in Deutschland stattfindet, besonders jetzt wo MayaDevi, Helmut und ich Kriyacharyas sind.... wenn Interesse besteht.

______________________

Ein neues Buch auf deutsch

Am 9. Dezember (jetzt!) erscheint in Deutschland ein Buch von mir, im Veth Verlag: "Der Weg mitten ins Jetzt". Es ist mein erstes Buch auf deutsch und ist sehr gelungen, glaube ich. Anbei ein Bild vom Cover. Es ist ein praktisches Arbeitsbuch das uns inspirieren will, immer bewusster im Hier und Jetzt zu leben. Jeden Tag für zwei Monate gibt es eine Aufgabe für den Tag, mit Erklärungen und Inspirationen. Das Buch basiert natürlich auf Yoganandas und Kriyanandas Lehren. Ihr könnt es hier bestellen: http://www.veth-verlag.de Greift zu! Wenn es Euch gefällt, empfehlt es bitte weiter. Es könnte auch ein schönes Weihnachtsgeschenk sein. Bisher ist es auf Italienisch erschienen und ich habe einiges gutes Feedback erhalten.

________________________________

Eine deutsche CD

Etwas anderes: Vor Jahren habe ich einmal eine CD aufgenommen, mit vielen von Swami Kriyananda's Liedern, auf deutsch gesungen, begleitet von einer Gitarre. Sie war dann ziemlich untergegangen und in Vergessenheit geraten. Plötzlich sind wie aus dem Nichts etliche Kopien wieder aufgetaucht. Sie heisst "Philosophie in Liedern" und enthält viele Lieder die wir normalerweise auf Englisch oder Italienisch mit dem Chor singen: "Brüder", "Frieden", "Das Geheimnis des Lachens" und etliche mehr. Wenn Euch die CD interessiert, schreibt bitte Maria ( maria(at)ananda.it). Sie kostet 10 Euro und ist glaube ich kein Fehlgriff.

________________________________

Der Film FINDING HAPPINESS

Ihr habt bestimmt alle von dem Film "Finding Happiness" gehört. Er hat mittlerweile 12 Untertitel, auch deutsch: Ein inspirierender Doku-Film über Ananda. Wer ihn als DVD bestellen will, kann Gopala anschreiben (gopal(at)ananda.it). Um Postgebühren zu sparen, haben wir einige DVDs bei Manjit in Frankfurt gelagert, der sie dann direkt zu Euch schickt. Eine DVD kostet 15,- Euro, plus 2 Euro Versand, insgesamt also 17,00 Euro.
Wenn Du fünf oder mehr DVDs kaufst ist der Preis 12 Euro pro Stück (plus 2 Euro Spedition).

________________________________

Ananda Yoga Intensivwoche auf deutsch

Für alle die Yoga praktizieren: Mit Monika leite ich nächstes Jahr wieder eine deutsche Ananda Yoga Intensivwoche, vom 31. Mai -7. Juni, hier in Ananda. Es ist die einzige deutsche Yogawoche im Jahr.
________________________________

Gemeinsame Organisation!

Als Information: Die Yogagruppe von Gerti Gerlach aus Freising hat mit Ananda diesen September eine Himalaya-Pilgerreise organisiert. Deshalb leiten Shantidev und ich auf deutsch die Reise nach Badrinath und zu andere heiligen Orten. Die Pilgerfahrt ist ausgebucht, man kann also nicht mehr einsteigen. Ich schreibe es nur, weil diese Initiative für Euch alle eine Inspiration sein könnte: Wenn Ihr eine Gruppe zusammentrommelt, können deutsche Pilgerreisen entstehen, deutsche Kurse, oder Seminare! Ihr könnet ja Emails untereinander austauschen, oder eine neue Facebook-Seite aufmachen um Euch in Kontakt zu halten und Euch untereinander zu organisieren: Eine gemeinsame Fahrt nach Ananda zum Beispiel, für eine rein deutsche Woche.

Liebe Grüße, Jayadev
Wenn du Freiheit willst, gib sie zuerst.
Benutzeravatar
kashiraja
 
Beiträge: 403
Registriert: Do 24.09.2009 00:26
Plz/Ort: Kreis Eichstätt


Zurück zu Yogi meets Yogi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron