Protestschreiben an den BR

Mit Blick durch die spirituelle Brille

Protestschreiben an den BR

Beitragvon Dhrishtadyumna am Mi 22.01.2014 14:42

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich höre gern das Tagesgespräch beim Mittagessen (wir essen meist erst gegen 13:00 Uhr) leider durchmischen sie diese geruhsame Sendung regelmäßig mit einem pompösen Gedudel, das bei meinen Eltern nur als Krach ankommt. Ich selbst stehe auch nicht auf diese Art Getöse (heute war es jazzige Musik, d.h. mehr als den ersten Musiktitel hab ich nicht mitbekommen). Das Ergebnis ist, dass meine Eltern das Radio ausschalten, weil sie die Musik nicht ertragen können, auch wenn sie die Themen-Beiträge gern hören würden.

Ich möchte Sie einmal fragen, ob Sie schon jemals Musik von Satyaa & Pari, von den Love Keys oder von Deva Premal & Miten gespielt haben. In der Welt tut sich einiges, auch in der Musikwelt. Sie beduseln uns aber immer noch mit diesen Musikstilen aus einer sehr kriegerischen Zeit. Wenn Sie ein bisschen mehr Frieden über den Äther verbreiten würden in Form spiritueller Musik und nicht ständig diese verkappte Kriegsmusik, könnten sie einen Beitrag zum harmonischen Zusammenleben leisten. Vielleicht könnten Sie zumindest mal abwechseln. Die meisten Menschen wissen ja gar nicht, dass es da inzwischen was ganz anderes gibt? Oder ist diese Art von Musik zensiert? Dann sagen Sie mir bitte warum und von wem.

Vielen Dank und herzlicher Gruß!
Benutzeravatar
Dhrishtadyumna
Site Admin
 
Beiträge: 55
Registriert: So 20.09.2009 14:42
Plz/Ort: Bayern

Zurück zu Umwelt, Politik, Kunst, Gesellschaft, etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron