Pilgerstädten, Ashrams, Kraftorte aller Art
Antwort schreiben

Was sind heilige Orte?

Mo 12.10.2009 21:51

Es gibt viele heilige Orte.

Wenn man sich genügend sensibilisiert hat, spürt man die Schwingung von Orten und die kann dann schon etwas berauschen.

Leicht fällt es, in der Meditation die Unterschiede wahrzunehmen. Man verfällt an Orten, die mit heiliger Schwingung aufgeladen sind, schneller in Meditation und die Meditation ist auch schnell sehr viel tiefer.

So ist es mir in den letzten zwei Jahren mehrmals ergangen:
  • an den verschiedenen Wirkungsstätten von Franz von Assisi um Assisi herum,
  • in Rom auf dem Gelände des Petersdoms,
  • in den Häusern Yoga Vidya im Westerwald und in Bad Meinberg
  • sehr stark in Fatima (Portugal)
  • auf dem Jakobsweg in Spanien
  • in Lourdes
  • in all den Kirchen, Kathedralen und Moscheen, in die ich mich immer wieder zurückgezogen habe, in gewissem Maße.
Deshalb habe ich mir angewohnt, nicht mehr zu reisen, sondern nur noch zu pilgern.

Die wichtigste Pilgerfahrt ist allerdings diejenige zum eigenen Selbst - auf ihr kann man jeden Tag einige Schritte pilgern.

Welche Heiligen Orte hast du erlebt?

Re: Was sind heilige Orte?

Mo 26.05.2014 22:06

Die Sehnsucht meines Herzens
Antwort schreiben
STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Desktop-Version | Impressum