Erdnüsse in Schalen

Essen hält Leib und Seele zusammen

Erdnüsse in Schalen

Beitragvon Draupadi am Sa 14.11.2009 18:47

Während meiner Studentenzeit war ich auf der Suche nach einfachen, nahrhaften und billigen Gerichten. Zwei hatte ich bereites in Müsli und Magarinebrot mit irgendeinem rohen Gemüse.

Bei Yogananda laß ich in seinen Lehrbriefen, dass "ground nuts" sehr zu empfehlen seien. Ich schaute im Wörterbuch nach und fand als Übersetzung von "ground nut" Erdnuss. Ich probierte es zuerst mit gesalzenen Erdnüssen, die es billig bei Aldi gab. Das Salz störte aber. Schließlich ging ich dazu über in der Weihnachtszeit, weil sie da am billigsten zu haben waren, rund 100 Packungen Erdnüsse in Schalen zu kaufen und zu lagern.
So stand bei mir zweimal in der Woche "Erdnüsse" auf dem Speiseplan. Das schmeckte mir immer sehr gut (manchmal zusammen mit rohem Gemüse), es war sehr nahrhaft, dass ich danach wirklich keinerlei Hungergefühl mehr hatte und war sehr einfach zuzubereiten.

Erst viel später bin ich darauf gekommen, dass Yogananda mit "ground nut" wohl nicht Erdnüsse meinte sondern allgemein ("ground" von "grind": mahlen) gemahlene Nüsse. :D
Benutzeravatar
Draupadi
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 22.09.2009 16:01
Plz/Ort: Kutastha Chaitanya

Re: Erdnüsse in Schalen

Beitragvon Yorky76 am Di 15.05.2012 11:57

Naja, Erdnüsse gehören ja gar nicht zu der Gruppe der Nüsse sonder sind Hülsenfrüchte wie Erbsen.
Nahrhafter sind Walnüsse, Macadamia oder Paranüsse und Cashewkerne. Nüsse sind wichtig gerade bei einer fleischlosen Kost, sie enthalten viele wichtige mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Geröstet und gesalzen sind allerdings die besten Stoffe leider schon wieder rausgezogen; also am besten in Rohkostqualität!
Benutzeravatar
Yorky76
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 15.05.2012 11:49
Länderflagge: India (in)
Geschlecht: männlich

Re: Erdnüsse in Schalen

Beitragvon Panoptikum am Di 15.05.2012 13:46

Und außerdem sollte man bei Nüssen immer darauf achten, keine schimmligen Stellen zu finden. Schließlich können überlagerte Nüsse vor allem für schwangere Frauen schlimme Auswirkungen haben. Jedoch trifft dieser Aspekt wohl auch auf viele Lebensmittel zu.
Benutzeravatar
Panoptikum
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 15.05.2012 13:19
Länderflagge: Dominican Republic (do)
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Essen und Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron